Sport als Lebenschule

 

Im heurigen Jahr organisierte unsere Turnlehrerin Frau Professor Irmgard Rohner  einen Judo - Kurs, der sechs Wochen zu je zwei Trainingseinheiten in den Turnhallen der Schule stattfand. Dabei wurden uns von den beiden Judo -Trainern  Daniel Untermeßner und Michael Moritz hauptsächlich die Fallschule und auch einige Möglichkeiten der Selbstverteidigung beigebracht. Hierin unterrichtete uns zusätzlich noch ein dritter Trainer, Roland Untermeßner. Die teilnehmenden Schülerinnen aus  der 4b und 6a Klasse waren sehr begeistert, und Frau Prof. Rohner ließ es sich nicht nehmen, das Intensivtraining gleich anschließend an unsere Doppelstunde noch mit zwei weiteren Klassen fortzusetzen, mit der 7c Klasse  und neun Schülerinnen aus der 3c, welche somit in den Genuss von sechs Wochenstunden Sport kamen.

Unser Dank gilt auch Frau Prof. Mag. Reingard Anewanter, Fachinspektorin für Bewegung und Sport, welche dieses Sonderprogramm  begrüßte und umgehend bewilligte.                                                                                        Rebecca Schett, 4b

 

zurück zur Übersicht