Abschlussprojekt der 4A – Klasse bei Prof. Elisabeth Singer

 

Es wurden Plakate zu zwei verschiedenen Themen angefertigt und die Grundlagen dazu in Form von Bausteinen erarbeitet bzw. wiederholt. Diese Kenntnisse wurden dann in einer komplexen Bauaufgabe zusammengeführt.

Bauaufgaben sind komplexe Beispiele, in denen die SchülerInnen ihre bisher erworbenen mathematischen Kompetenzen anwenden können und geeignete Modelle zur Bearbeitung bilden müssen, da die Lösungswege nicht vorgezeichnet sind.
Als Hilfestellung werden zunächst Bausteinaufgaben gelöst, die Hinweise zu den erforderlichen Grundkompetenzen geben.

Bei der Lösungsfindung und Plakaterstellung werden außerdem soziale Kompetenzen gefördert.

Die Mädchen erstellten Plakate zum Thema „Windkraftwerk“, die Burschen zum Thema „Fußgängerzone“.


Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken

 

zurück