Gymnasium Lienz zu Gast beim Realgymnasium Bruneck


Im Rahmen der bereits bestens eingeführten Schulpartnerschaft mit dem Realgymnasium Bruneck machten sich die Schülerinnen und Schüler der 7a – Klasse am 24. Februar mit gespannter Vorfreude auf den Weg nach Bruneck, um ihre Tauschpartner der dortigen 3c - Klasse wieder zu treffen.
Ähnlich wie im Vorjahr gab es am Vormittag wieder ein Unterrichtsprojekt, diesmal zum Thema Chemie. Zunächst wurden in gemischten Gruppen Leitfähigkeitstitrationen mit verdünnter Salzsäure bzw. danach mit Aceto balsamico durchgeführt und entsprechend analysiert.
Nach einer Pause bei hausgemachtem Kuchen und Gebäck ging es frisch gestärkt in einen kleinen Bastelwettbewerb, bei dem mit einfachsten Mitteln (Spülmittel, Brausetabletten, Spritzen, Wasser) ein Schaumfeuerlöscher gebastelt werden sollte. Die Sieger durften zum Abschluss noch einen Knallerbsenversuch starten.
Zum Mittagessen begrüßte uns Direktorin Dr. Anna Maria Klammer in der Pizzeria des Schulzentrums und es kam zu angeregten Gesprächen zwischen den Südtiroler (Maria Stampfl, Andreas Mair) und Osttiroler (Patrizia Kügler, Thomas Papst) Betreuungslehrern dieses Projekts.
Den krönenden Abschluss eines interessanten Tages in Südtirol bildete ein Ausflug in das Schigebiet am Kronplatz, wo die persönlichen Kontakte ungezwungen vertieft werden konnten und alle einen wunderschönen Schinachmittag genossen.
Nun warten wir schon gespannt auf den Gegenbesuch der Brunecker Schülerinnen und Schüler in Lienz, bei dem wir ebenfalls ein Unterrichtsprojekt planen und am Nachmittag sicherlich viel Spaß auf der neuen Ganzjahresrodelbahn haben werden! Vielen Dank der Stadtgemeinde Lienz für die finanzielle Unterstützung bei diesem Besuch!
Herzlichen Dank auch an das Amt der Tiroler Landesregierung, Abteilung Südtirol für die Übernahme der Kosten für die Busfahrt!
                                                                                                         

Mag. Elisabeth Singer

Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken

zurück