Das Gym ist BADMINTON-LANDESMEISTER der Unterstufe!


Am 3. Februar 2012 reisten wir mit je einem Team der Unterstufe und der  Oberstufe Burschen zur  Badminton-Schulcup Landesmeisterschaft nach Innsbruck.
Die Unterstufenmannschaft, bestehend aus drei Mädchen und drei Burschen, musste am Tag vor der Meisterschaft  umgestellt werden,  da die Mädchen krankheitsbedingt und aus anderen Gründen absagen mussten. Somit war unsere beste Badmintonvereinsspielerin der Unterstufe, Viktoria Kogler, nicht mit dabei.  Dafür sprangen dankenswerterweise Jasmin Jester, Sandra Frena und Katharina Ganzer ein und spielten zusammen mit den Burschen Bernhard Idl, Roman Idl und Benjamin Unterluggauer ein beeindruckendes Turnier.  Sie gaben bis zum Finale keinen Satz ab und konnten schlussendlich auch die stärksten Gegner aus Reutte besiegen. Somit ist erstmals  ein Team unserer Schule ganz ohne Vereinsspieler Tiroler Badminton-Landesmeister geworden. Das Sextett hat es sich nun hoch verdient  zur Bundesmeisterschaft Ende März nach Weiz/Steiermark zu fahren.
 In der Oberstufe konnten wir wie schon in den vergangenen Jahren keine Mädchenmannschaft stellen.
Jedoch haben wir eine extrem starke Oberstufen-Burschenmannschaft, bestehend aus den Vereinsspielern Rupert Bärenthaler, Johannes Klocker, Markus Erlacher, Rochus-Rex Seebacher und Rafael Widemair. Unter den 11 gemeldeten Tiroler Teams gab unsere Mannschaft bis zum Finalspiel kaum einen Satz ab und so waren die Gegner der letzten entscheidenden Begegnung wie schon im Vorjahr die HAK Lienz-Burschen.  Unser Team kämpfte im wahrsten Sinne  bis zum Umfallen , jedoch war das Glück heuer nicht auf unserer Seite und so mussten sich die Burschen am Ende äußerst knapp mit  3:2 geschlagen geben. Somit haben sie den Badminton Vizelandesmeistertitel errungen, was bei diesem hohen Spielniveau eine starke Leistung ist.
Herzliche Gratulation den beiden Teams zu diesen tollen Ergebnissen . Am 6. und 7. Februar können sie und  viele andere badmintonbegeisterte Schüler des Gym bei der Bezirksmeisterschaft ihr Können wieder unter Beweis stellen.                                                                   
                                                                                                                       

Mag. Doris Wild

Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken

zurück