Tennis Landesmeisterschaft
Hervorragender 2. Platz beim WILSON Austria TENNIS-SCHULCUP

Die hervorragenden jungen Tennisspieler(innen) Jasmin Jester (3b), Daniel Troger (1b), David Forcher (1e), Bernhard Idl (4b) und Vanessa Wallner (4b) vertraten das BG/BRG Lienz bei der Landesmeisterschaft des Wilson Tenniscup der Tiroler Schulen am 15. Mai in Innsbruck. Es traten 8 Schulmannschaften aus Tirol an. Gespielt wurde im K.-o.-System mit je 5 Einzel- und 2 Doppelmatches (jeweils ein Satz ohne Vorteil).
Das Viertelfinale wurde souverän mit 5:2 gegen das BRG-APP Innsbruck gewonnen. Im Semifinale gingen die ersten drei Einzelspiele gegen die NMS 2 Schwaz knapp verloren, doch dann starten die Spieler(innen) durch. Die ausstehenden beiden Einzel- und Doppelspiele wurden glatt gewonnen und somit das Match mit 4:3 noch gesichert. Im Finale gegen das Meinhardinum Stams stand es nach den 5 Einzelpartien 2:3, womit die Chance auf den Landesmeister noch lebte. Leider konnten wir nur ein Doppel gewinnen und verloren das Finale knapp mit 4:3.
Der 2. Platz ist ein ausgezeichneter Erfolg und bestimmt ist mit diesem jungen Team in den nächsten Jahren noch Größeres möglich.

Andreas Moser



Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken

zurück