NESTLE – Lauf in Salzburg Rif

Für den schon traditionellen Nestle – Lauf wählten wir heuer die Veranstaltung bei der Sportuni vor den Toren Salzburgs als Qualifikationsbewerb aus.
Ein ganzer Bus voll begeisterter LäuferInnen setzte sich am 11.April über den Felbertauern in Bewegung, um einmal im Bundesland Salzburg die Ausdauerleistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen.
Bei regnerischem Wetter mussten die Kids je nach Alter zwischen 1600m und 3200m auf der Laufbahn absolvieren.
Während die Jüngsten erste Erfahrungen sammelten, zeigten in der Unterstufe vor allem die Mädchen der dritten und vierten Klassen, allen voran Lea Amort (2.) und Sofie Abl (3.), hervorragende Leistungen und heimsten fast die Hälfte aller Finalplätze ein.
Einen wahren Medaillenregen gab es dann für unsere TeilnehmerInnen aus der Oberstufe, wo wir nicht nur die Schulwertung gewannen, sondern durch Christina Aichner (1.), Lea Neumair (2.) und Michaela Preissegger (3.) sogar einen Triplesieg landeten!
Tobias Schneider auf Platz 2 seines Rennens sowie Michael Singer als Sieger des Abschlussbewerbs über 3200m komplettierten die Erfolgsbilanz.
Knapp 30 Gymnasiasten qualifizierten sich mit ihren Leistungen für das Finale, das am 11.Juni im neuen Klagenfurter Leichtathletikstadion über die Bühne gehen wird.
Sehr nett war auch der Besuch der Nestle – Siegerin des Vorjahres Lena Aichner, die an der Sportuni in Salzburg studiert und in ihrer Schwester Christina eine würdige Nachfolgerin gefunden hat.
Ich möchte mich bei allen TeilnehmerInnen für ihren Einsatz und das vorbildliche Verhalten, sowie bei meinen Begleitlehrerinnen Uschi Karre und Dagmar Lercher für die tatkräftige Unterstützung bedanken!

                                                                                              Elisabeth Singer

Anbei die genauen Ergebnisse und einige Bilder:

JG 2001/2002: Cynthia Strasser (13.), Jana Kurnik (15.), Isabell Rainer (21.), Lorenz Bodner (6.), Noel Pawlik (15.), Alexander Schneider (16.), Luca Glantschnig (26.), Patrick Tomasi (29.)
JG 1999/2000: Lea Amort (2.), Sofie Abl (3.), Michelle Pawlik (5.), Ruth Hölzl (6.), Marie Oberhammer (8.), Leonie Lukasser (10.), Sarah Klocker (11s.), Karoline Glanzer (17.), Kristina Sint (19.), Klara Frey (23.), Johanna  Schatz (24.), Lilia Tenus (29.)
JG 1997/1998: Maria Pircher (5.), Jasmin Jester (6.), Tobias Schneider (2.), Lukas Pirkner (5.)
JG 1993-1996: Christina Aichner (1.), Lea Neumair (2.), Michaela Preissegger (3.), Michael Singer (1.), Maximilian Großmann (17.)

 

Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken

zurück