Tennis Landesmeisterschaft - 4. Platz


Die hervorragenden jungen Tennisspieler(innen) Roman Idl (4a), Daniel Troger (2b), David Forcher (2e), Daniela Pirkebner (1d), Sarah Klocker (3a) und Mario Hausberger (3a) vertraten das Gymnasium Lienz bei der Landesmeisterschaft des Wilson Tenniscup der Tiroler Schulen am 14. Mai in Innsbruck. Es traten 7 Schulmannschaften aus Tirol an. Gespielt wurde im K.-o.-System mit je 5 Einzel- und 2 Doppelmatches (jeweils ein Satz ohne Vorteil).
Das Viertelfinale wurde souverän mit 6:1 gegen das BRG-APP Innsbruck gewonnen. Im Semifinale gingen leider vier Einzelspiele gegen den Titelverteidiger des Gymnasiums aus Stams verloren und somit zogen die Stamser ins große Finale ein.
Im kleinen Finale um Platz 3 spielten die Schüler(innen) aus Lienz gegen das BRG Imst. Nach den 5 Einzelpartien stand es 2:3, womit die Chance auf den 3. Platz noch lebte. Leider wurden beide Doppel knapp verloren und somit der dritte Platz hauchdünn verfehlt.
Als Betreuer gratuliere ich zum vierten Platz und bin zuversichtlich, dass im nächsten Jahr wieder eine Medaille erreicht werden kann.

Mag. Andreas Moser



Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken

zurück