2 mal Gold und 2 mal Bronze für unsere Cross Country Teams

Ein ganzer Bus voller Läuferinnen und Läufer machte sich am Mittwoch, dem 23.Oktober auf den weiten Weg nach Ober - Mieming, um Osttirol würdig bei den Cross Country Landesmeisterschaften zu vertreten.
7 Teams (jeweils mit fünf Athleten) vom GYM Lienz bewiesen ihren Lehrern eindrucksvoll, dass sich dieser Aufwand auch lohnt.
Die Kinder erlebten ein faires Sportfest bei optimalem Wetter auf einer sehr anspruchsvollen, hügeligen Laufstrecke mit kraftraubendem Wiesenuntergrund.
Bei diesem Schulbewerb zählen nicht einzelne Top – Leistungen, sondern nur solide Leistungen des ganzen Teams führen zum Erfolg, weil die Platzierungen der Teammitglieder addiert werden und die niedrigste Summe gewinnt.
Dieses Kunststück schafften gleich drei Osttiroler Teams:
Oberstufe weiblich und männlich vom GYM sowie die Mädels vom BORG wurden Landesmeister und stellen damit drei von sechs möglichen Vertretern Tirols beim Bundesbewerb vom 6. – 8. November am Neusiedlersee.
Aber auch die Unterstufenschülerinnen ließen sich nicht lumpen, kämpften mit vollem Einsatz und eroberten 2 mal Bronze für das Gymnasium Lienz.
Trotz der Verhinderung des jeweils stärksten Läufers holten auch die Burschen der Unterstufe die Plätze 4 bzw. 5 und platzierten sich damit im ersten Drittel des Feldes.
Herzlichen Dank an alle Läuferinnen und Läufer sowie die Begleiter Dagmar Lercher, Markus Huber und Elisabeth Singer für ihren großartigen Einsatz!


    [Next] [Last]

Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken

Ergebnislisten

Weitere Bilder gibts in der Drop-Box

zurück