Gymnasium Lienz beim Nestle – Schullauf in Klagenfurt

„Dabei sein ist alles“ war diesmal das olympische Motto von fast 60 Gymnasiasten, die am 4. Mai mit den ProfessorInnen Huber, Karre und Singer zum Schullauf nach Klagenfurt reisten.
Bei optimalem Laufwetter mussten im dortigen Leichtathletikstadion altersgemäße Distanzen zwischen 1600m und 3000m im fairen Wettstreit mit jeweils etwa 100 gleichaltrigen Kids bewältigt werden, wobei auch österreichische Meister und EM – Teilnehmer am Start standen und für ein sehr hohes Laufniveau sorgten.
Trotz der Verhinderung bewährter Medaillenkandidaten aufgrund einer Sprachreise wurden von den GYM – Sportlern beachtliche Laufleistungen gezeigt und 6 Top-Ten Platzierungen erlaufen.
Elena Pirkebner (2c), Thomas Wenzl (4e), Kristina Sint (7a) und Manuel Schneider (7c) schrammten jeweils mit Platz 6 sogar denkbar knapp an der Siegerehrung vorbei.
Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit diversen Fun- und Verpflegungsstationen wartete nach dem Lauf auf die Jugend und wurde fleißig genützt, sodass der Tag wohl für alle etwas zu bieten hatte.
Für die ausdauernden Sportlerinnen und Sportler des BG/BRG Lienz und ihre Betreuer war dieser Lauftag eine gute Standortbestimmung und auch Trainingsansporn in Hinblick auf die Cross – Country Schulmeisterschaften im kommenden Herbst.



    [Next] [Last]

Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken

zurück