Wandererlebnis der besonderen Art

International mountain summit – Seiser Alm Youth.Walk 2017

Farbenprächtiger könnte der Oktober sich nicht präsentieren, kurzweiliger könnte eine Wanderung nicht sein! Ein Bergerlebnis der besonderen Art konnten 42 Schüler und Schülerinnen der 5a und 5b-Klassen des BG/BRG Lienz am 11.Oktober 2017 auf der Seiser Alm bei Brixen in Südtirol genießen.
Im Rahmen des alljährlich stattfindenden Euregio-Projekts International mountain summit, einer dreitägigen Veranstaltung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Jugendliche aus den Regionen Nord-, Süd- und Osttirol zusammenzuführen, wurde ein interessantes Outdoor-Programm mit vielen highlights geboten: Nach freundlichem Empfang mit Getränken und Snacks ging es mit der Seiser Alm Gondelbahn hinauf aufs Plateau. Die knapp einstündige Wanderung – begleitet von Clown und Hexe, die Interessantes aus der Region zu berichten wussten – führte zur Sanon-Hütte, wo ein Moderator durch das Programm führte:
Musik, Gewinnspiel, Bergretter mit Rettungshubschrauber-Flugshow, Interviews mit dem Paralympic-Weltmeister im Radfahren, Michael Teuber, mit Maximilian Huber, ebenfalls Parasportler, …. und ein Höhepunkt: Samuel Koch. Er berichtete über seinen schweren Unfall bei „Wetten dass…“, der eine Querschnittlähmung nach sich zog, und darüber, wie er tagtäglich trotz seiner körperlichen Einschränkungen Motivation und Lebensfreude findet. Umringt von Jugendlichen ging er ganz persönlich auf deren Fragen ein und berührte mit seiner sympathischen Art.
Der Youth.Walk 2017 war hervorragend organisiert, Schülerinnen und Schüler aus drei Regionen waren mit Enthusiasmus dabei und werden dieses Gipfelerlebnis wohl lange in Erinnerung behalten.
Vielen Dank an das Land Tirol, das uns die Teilnahme an der Veranstaltung durch einen großzügigen Fahrtkostenzuschuss ermöglichte.

 

Mag. Gabi Fessler, Mag. Elisabeth Singer
und die Schülerinnen und Schüler der 5a und 5b


    [Next] [Last]

Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken
Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken Zum Vergrößern Klicken

zurück