Gym holt erneut Badminton Bezirks- und Landesmeistertitel

 

Am 20.2. (Unterstufe) und am 21.2. (Oberstufe) fanden wie jedes Jahr die Badminton-Bezirksmeisterschaften in Debant statt. An diesen beiden Tagen spielten insgesamt 37 Mannschaften aus 8 verschiedenen Schulen des Bezirkes mit. Das Gym nahm mit 9 Teams daran teil und konnte heuer alle 4 möglichen Bezirksmeistertitel gewinnen. Obwohl pro Mannschaft nur ein Vereinsspieler eingesetzt werden darf, sind zum Beispiel die Burschen der Oberstufe nun schon seit 2010 ungeschlagen. Alle TeilnehmerInnen waren mit viel Freude und Einsatzbereitschaft dabei.

Die Ergebnisse der Unterstufe:

Mädchen:

1.Platz:
Laura Schneider, Eva Breschan, Marie Klocker, Alina Bergmann, Simone Niederwieser  

5. Platz:
Nathalie Ivanova, Elena Pirkebener, Fiona   Wallensteiner, Vera Weingartner


Burschen:

1.Platz:
Simon Baumgartner, Timon Scherzer, Alexander Madritsch, Paul Rohracher, Mathias Oberwandling


4. Platz:
David Blassnig, David Hippacher, Luis Pedevilla, Peter KInger, Paul Blassnig


Die erfolgreichen TeilnehmerInnen der Oberstufe:


Mädchen:

1.Platz:
Judith Schöllhorn, Nina Lukasser, Hannah Tschojer, Sophie Mangeng
     
6. Platz:
Corina Ignac, Kristina Baur, Pia Elwischger, Theresa Beer, Julia Biesheuvel
     
9.Platz:
Sarah Inwinkl, Sarah Behringer, Jessica Bernhardt, Anna Rastner ...leider wurde dieses Mädchenteam aufgrund eines Auswertungsfehlers vom 5. auf den 9. Platz gereiht.


Burschen:


1.Platz:
Anton Trojer, Christoff Kügler, Bernhard Leitner, Alexander Madritsch... aus der 4b Klasse ersetzte den erkrankten Florian Kröll
    

2. Platz:
Florian Egger, Richard Ulbrich, Georg Baumgartner, Timon Scherzer....sprang für den erkrankten Noah Gassler ein

Schon am 9. Februar reisten wir zusammen mit der HAK und HLW zur Landesmeisterschaft nach Innsbruck. Mehr als die Hälfte der teilnehmenden Mannschaften kam aus Lienz. Das Gym spielte heuer mit zwei Unterstufen Mixed-Teams und je einer Oberstufen Mädchen- und Burschenmannschaft. Unsere 1. Unterstufenmannschaft mit Laura Schneider, Alina Bergmann, Timon Scherzer und Alexander Madritsch musste sich im Finale nur knapp dem Team der NMS Kitzbühel geschlagen geben und eroberte den Vizelandesmeistertitel. Das 2. Unterstufen Mixed-Team mit Sandra Suntinger, Nathalie Ivanova, David Blassnig und David Hippacher erreichte den guten 4. Platz. Heuer mussten wir aufgrund krankheits- und verletzungsbedingter Ausfälle auf einige unserer besten Spieler verzichten. Umso höher sind die Ergebnisse zu bewerten.
Auch in der Oberstufen Mädchenmannschaft kamen aufgrund der Grippewelle Ersatzspielerinnen zum Einsatz. Judith Schöllhorn, Hannah Tschojer, Sophie Mangeng und Sarah Behringer erreichten mit viel Kampfgeist den guten 4. Platz.
Unser Oberstufen-Burschenteam mit Florian Egger, Anton Trojer, Florian Kröll, Christoff Kügler und Richard Ulbrich war wieder eine Klasse für sich. Sie gaben im Laufe des gesamten Turniers keinen Satz ab und konnten sich im Finale klar gegen die HAK Lienz durchsetzen und sich somit wiederum zum Landesmeister küren. Damit sind sie berechtigt an der Bundesmeisterschaft, die vom 9. bis 11. April in St. Pölten stattfindet, teilzunehmen. Dazu wünschen wir unseren Burschen viel Glück und Erfolg!
Herzliche Gratulation allen TeilnehmerInnen! Sie haben auch heuer wieder ausgezeichnete Ergebnisse erzielt und viel Begeisterung für den Badmintonsport gezeigt. Ein herzliches Dankeschön meinem Kollegen Thomas Papst für die vielen Trainingseinheiten und die Betreuung bei den Meisterschaften.
                                                                                                                                                                                                   

Doris Wild   

 

--> Bilder Bezirksmeisterschaft
--> Bilder Landesmeisterschaft


zurück