Alina Leiher und das Gym gewinnen PlayMIT-Preis

 

Beim PLAYMIT handelt es sich um ein Portal an der Schnittstelle von Schule und Wirtschaft, wo Schülerinnen und Schüler anhand von Bildungsfragen schrittweise für den Berufseinstieg vorbereitet werden sollen. Ein breites Themenfeld bilden digitale Kompetenzen, dazu kommen anspruchsvolle Inhalte zu naturwissenschaftlichen Themen, zu Mathematik, zu Sprachen und zu Allgemeinwissen. Aufgebaut ist das alles als Online-Quiz mit hunderten Fragen, die in mindestens drei Durchgängen zu absolvieren sind und dann in eine Gesamtwertung münden.
Vor allem die 4a-Klasse hat tatkräftig daran teilgenommen. Bei der feierlichen Schlussveranstaltung am 21. Juni 2018 in Salzburg gab es dann Anlass zu Freude und Begeisterung: im Teilnehmerfeld bis zur 8. Schulstufe gewann das Lienzer Gymnasium die Österreichwertung. Großartig war die Leistung von Alina Leiher: mit 97,54 % ließ sie hunderte Teilnehmer hinter sich und erreichte bundesweit den ersten Platz.
Herzlichen Glückwunsch!


zurück