Emma Tagger und Miriam Troger gewinnen Tennisturniere


Vom 23. bis 27. Februar fand in Bad Waltersdorf das 2. Turnier des Jugend ÖTV-Circuit`18 statt. Emma war aufgrund ihrer Ranglistenplatzierung als Nummer 1 in der Kategorie U12 gesetzt, und hat ohne Satzverlust das Turnier für sich entscheiden können. Emma konnte vor allem durch ihr druckvolles, variantenreiches Spiel ihre Gegnerinnen besiegen. Als Draufgabe konnte sie auch noch den Doppelbewerb U12 für sich entscheiden.
   
   
Miriam Troger gewinnt im Doppel beim ÖTV Jugendtennisturnier in Kottingbrunn
   

 

   Vom 2.-3. März 2018 fand in Kottingbrunn ein ÖTV Jugendtennisturnier U16 statt. So fuhr ich mit meinen Kärntner-Tenniskollegen am Vortag zum Turnierort. An den ersten beiden Tagen konnte ich mich im Einzelbewerb mit glatten Siegen ins Viertelfinale spielen und am dritten Tag traf ich auf meine Doppelpartnerin Sara Erenda aus Nordtirol. Sie war die Nummer 2 des Turniers, trotzdem konnte ich mich in einem Drei-Satz-Match gegen sie durchsetzen. Schließlich war ich im Halbfinale, wo meine 1 Jahr ältere Gegnerin auf mich wartete. Leider konnte ich an diesem Tag nicht meine beste Leistung abrufen und musste mich in zwei Sätzen, jedoch in engen Games geschlagen geben. Im Doppel lief es ausgezeichnet und wir konnten uns souverän den Titel holen. Für mich war dieses zweite Turnier nach meiner 4-monatigen Verletzungspause sehr erfolgreich.

 

zurück